Transnationales Aktionstheater: „Der (kommende) Aufstand nach Friedrich Schiller“ im HAU 1

Marquis: „Geben Sie Gedankenfreiheit“

König: „Sonderbarer Schwärmer!“

(Friedrich Schiller, Don Karlos, 3. Akt, 10. Aufzug)

Neun Männer, in Lumpen gekleidet und mit Duttenkragen, tragen überdimensionale Eier auf die Bühne; die Geuzen (`Bettler`) sind zurück und auf der Theaterbühne soll nun der Aufstand ausgebrütet werden.

Die andcompany&Co. (Karschina/Nord/Sulimma) haben zusammen mit flämischen und niederländischen Theatermachern einen Aufstand des transnationalen Theaters versucht. Ein Aufstand der im doppelten Sinne des Wortes „geprobt“ wird gegen eine neoliberale Kulturpolitik und gegen die herrschende Alternativlosigkeit in Europas Vorstellungen der Zukunft. Weiterlesen