Glück auf, Glück auf, wer kommt? – „2030 – odyssee im leerraum“ im Theaterdiscounter

Sing mal mit! Ungewöhnlich: Ein Mann in Gummistiefeln und weißem Kittel betritt das Foyer des Theaterdiscounters und animiert das Publikum, „Glück auf“ zu singen. Die „odyssee im leerraum“ vom Jungen Theater Göttingen startet wie jede Tour in unbekannte Städte oder Gegenden mit einem Fremdenführer. Mühselig versuche ich, meine Aversion gegenüber Menschenmengen, die dasselbe singen, abzulegen und einfach … Glück auf, Glück auf, wer kommt? – „2030 – odyssee im leerraum“ im Theaterdiscounter weiterlesen

Die Häuser denen, die drin wohnen! – „House of Hope“ im Theaterdiscounter

House of Hope von posttheater im Theaterdiscounter Was halten Sie davon, Wohnhochhäuser im Innenstadtbereich zu bauen? Sollte der Staat sich in den Wohnungsmarkt einmischen und subventionierten Wohnraum aus Steuergeldern fördern? Müsste es Quoten zur besseren sozialen und ethnischen Durchmischung der Bevölkerung geben? Sollten Sie mehr als zwei der letzten vier Fragen mit einem „Ja, aber…“ beantwortet haben, sind Sie … Die Häuser denen, die drin wohnen! – „House of Hope“ im Theaterdiscounter weiterlesen

GEWONNEN! VERLOSUNG: Jeweils 2 Freikarten für „Demetrius/Trollfabrik“ und „House of Hope“ im Theaterdiscounter

UND ES HABEN GEWONNEN: 2 x „House of Hope“ am Freitag, den 11. März = Frederike 2 x „Demetrius“ am Mittwoch, den 16. März = Claudia Sagt einfach am Theaterabend Euren Namen an der Kasse. Viel Spaß im Theaterdiscounter! Wir freuen uns über die diesmal ganz außerordentlich sensationelle Beteiligung und sagen SORRY an alle die … GEWONNEN! VERLOSUNG: Jeweils 2 Freikarten für „Demetrius/Trollfabrik“ und „House of Hope“ im Theaterdiscounter weiterlesen

GEWONNEN! VERLOSUNG: „Die Legende von Dimi & Ela“ im Theaterdiscounter

Jeweils 2 Freikarten gehen an Katrin und Linn. Herzlichen Glückwunsch! Wir freuen uns wie immer über eine hohe Beteiligung und wünschen viel Spaß beim Stück! Euer Unruhe im Oberrang Immer auf dem neuesten Stand bleibt Ihr außerdem auf Facebook und Twitter. Unter dem Hashtag #freikartenberlin gibt’s immer Neuigkeiten zu Verlosungen in Berlin. Und darum ging’s: … GEWONNEN! VERLOSUNG: „Die Legende von Dimi & Ela“ im Theaterdiscounter weiterlesen

Viel Werkstatt, wenig Musical – „Libretto“ im Theaterdiscounter

Die Zuschauer_innen betreten den Aufführungsraum des Theaterdiscounters, der immer etwas von Parkhauskeller hat, durch eine Schneise von grinsenden Wachsfiguren: Die fünf Darsteller_innen und zwölf mitwirkenden Laien von „Libretto – hommage total ans musical„ harren in eingefrorener, pathetischer Begrüßungspose aus, bis alle auf ihren Plätzen sind. Darauf folgt eine Massenchoreographie, die auch Teil einer Herbert Fritsch-Nummer … Viel Werkstatt, wenig Musical – „Libretto“ im Theaterdiscounter weiterlesen

Die Liebe in Zeiten der Einzelprojektförderung – „Save Your Love Part I“ im Theaterdiscounter

von Clemens Melzer und Linus Westheuser (oben: im Bühnenbild) Liebe, Internet, Kapitalismus, zwei Leute in Wollpullis – naja. Wahrscheinlich hingerotzte, pseudo-experimentelle Mittehipster-Selbstbespiegelung… Wer sich hinreißen ließ, so über „Save Your Love Part I“ im Theaterdiscounter-Programm zu denken, ging spektakulär fehl und hat womöglich einen Abend verpasst, der es wirklich in sich hatte. „Save Your Love … Die Liebe in Zeiten der Einzelprojektförderung – „Save Your Love Part I“ im Theaterdiscounter weiterlesen

Remembering ‚Mongoflipper‘ : Ein Randgruppenkrimi im Theaterdiscounter

© Vadim Bolokowski

Am kommenden Wochenende zeigt der Theaterdiscounter erneut die streitbare Farce ‚Mongoflipper‘, die am 29. Januar Premiere hatte. ‚Mongoflipper‘ ist eine kollektive Arbeit von Regisseur Cornelius Schwalm, Dramaturgin Sophie Nikolitsch und Schauspielerin Verena Unbehaun, die unter dem Namen MARIAKRON seit 2010 gemeinsam arbeiten. Zusammen mit fünf weiteren Schauspielern und Schauspielerinnen (tolles Ensemble!) steht Verena Unbehaun in ‚Mongoflipper‘ als … Remembering ‚Mongoflipper‘ : Ein Randgruppenkrimi im Theaterdiscounter weiterlesen

Der Schmerz und das bekiffte Plenum: „Zeig doch mal positiv, wie du mit Schmerz umgehst“ im Theaterdiscounter

Wie mit dem Schmerz umgehen? Wie dem diffusen Unbehagen eine Form geben, der Unbehaustheit oder der Ahnung, dass mein Leben auf etwas angewiesen ist, über das ich keine Verfügung habe? Wie mit der Dürftigkeit dessen, was mich in meinem Alltag umgibt? Und weil ja alle depressiv oder prä- oder post-depressiv sind, auch kollektiv gesprochen: Wie … Der Schmerz und das bekiffte Plenum: „Zeig doch mal positiv, wie du mit Schmerz umgehst“ im Theaterdiscounter weiterlesen

Zwischen dem besinnlichen Fest und der großen Party -> 6 Theatertipps!

Die letzten Geschenke werden einpackt, die Silvesterpläne gegeneinander abgewogen, der Glühwein warm und der Sekt kalt gestellt. Während die einen die Jahres To-Do Liste noch schell akribisch abarbeiten, sind die anderen schon im Entspannungsmodus. Die Zeit zwischen dem besinnlichen Fest und der großen Party scheint ihre ganz besondere Dynamik zu haben. Aber wie sieht es … Zwischen dem besinnlichen Fest und der großen Party -> 6 Theatertipps! weiterlesen