Branchentreff der freien darstellenden Szene 2016 beginnt am Donnerstag 6.10.

bildschirmfoto-2016-10-05-um-11-12-07Das Branchentreff der freien darstellenden Szene 2016 findet dieses Jahr vom 6.10. bis 8.10. im Heimathafen Neukölln statt. Es warten Workshops rund um das Thema Kulturförderung, Selbstständiges Arbeiten und Kulturpolitik in Berlin. Vorträge und Diskussionen erweitern das Spektrum und stellen sich den virtuellen Herausforderungen in der künstlerischen Praxis, den partizipativen und interaktiven Möglichkeiten im Theater und hinterfragen gleichzeitig deren freiheitliches Gehalt. Außerdem werden Strategien gegen Rechts entworfen, die Möglichkeiten eröffnen sollen kulturpolitisch und kulturschaffend gegen jede Form von Rassismus und Faschismus zu arbeiten ohne Rechtspopulisten eine Bühne zu geben.

Das Branchentreff 2016 bietet auch in diesem Jahr einen Ort des Zusammenkommens, des Reflektierens und des Ideenaustauschs. Während der gemeinsamen Essen im Hof des Heimathafen Neukölln können drei Tage lang Ideen und Kontakte ausgetauscht werden. Den Abschluss macht ein Party-Workshop mit GIRLZ EDIT, cobratheater.cobra. und CHARLOTTE am Samstagabend.

Ein Zusammenkommen lohnt sich, denn es bleiben dringende Fragen zu klären: Wie begegnet man als Kulturschaffender dem Rechtspopulismus und den rechten Drohgebärden? Wie kann Theater seine freiheitliche Praxis behaupten? Schleichen sich kapitalistische Ökonomisierungsstrategien in die Darstellungsformen der künsterlischen Praxis ein? Müssen wir immer innovativer werden? Welche Geschichten werden erzählt und warum?

Also, Anmelden nicht vergessen!

Wir werden berichten, welche Fragen geklärt werden konnten und was zu kurz kam.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s