LINK: Die Angst vor der Freien Szene überwinden – Theaterscouting-Programm startet

Freie Szene rules! Es gähnt zwar nach wie vor der Schlund der Prekarität und es scheitern Freie Szene-Produktionen an ihrem Anspruch, um dann z.B. von Unruhe im Oberrang zerrissen zu werden. Aber – und davon sind wir bei Unruhe im Oberrang vielleicht noch mehr überzeugt als viele freie Theaterschaffende selbst – die Freie Szene ist es wert, wahrgenommen zu werden: Hier passieren Sachen, die anderswo nicht passieren. Die Vielfalt der Freien Szene holt auch ein Maxim Gorki Theater als Berliner Staatstheater noch längst nicht ein, diese Vielfalt wird auch nicht erschöpfend vom HAU oder von Festivals wie F.I.N.D. oder Foreign Affairs und erst recht nicht vom Theatertreffen, das gerade läuft, repräsentiert.

Aber wie lernt man die Freie Szene Berlin am besten kennen? Wo fängt man an?

Dafür gibt’s Unruhe im Oberrang, eine ganze Reihe von Theaterblogs und: Dafür startet jetzt das Theaterscouting-Programm als Teil des PAP, ein groß angelegtes, subventioniertes Projekt, das sowohl Lobbyarbeit als auch Unterstützung für Theaterschaffende und Theatervermittlung leisten möchte.

Theaterscoutings als Partner von Unruhe im Oberrang soll Ängste abbauen und Interesse wecken für die freien Spielorte. Auf dem Kalender, der monatlich erscheint, findet sich eine Auswahl von Theatervermittlungsveranstaltungen: Konferenzen, Publikumsgespräche, Stückeinführungen, Podiumsdiskussionen. Theaterscouting führt darüberhinaus mit Theaterscouts direkt in die Theater und organisiert Gespräche mit Künstlerinnen.

Zusammen mit Unruhe im Oberrang ist Theaterscouting also der erste Ort im Internet, den man ansteuern muss, wenn man sich sagt: Ich möchte heut Abend mal die Freie Szene kennenlernen…
Check this out!

Advertisements

2 Gedanken zu “LINK: Die Angst vor der Freien Szene überwinden – Theaterscouting-Programm startet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s